Headerbild Wagler Marketing Referenz
Kunde:

Egmont Ehapa Verlag

Der in den 60er Jahren gegründete Ehapa Verlag (heute Egmont Ehapa Media) gehört zur skandinavischen Egmont Mediengruppe. Der Verlag ist in Deutschland Marktführer im Segment Kinder-, Comic-, Jugendzeitschriften sowie Herausgeber diverser Onlineportale und Apps. Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in mehr als 30 Ländern.

Zum Portfolio gehören unzählige traditionell bekannte Titel wie das Micky Maus-Magazin, Disneys Lustiges Taschenbuch, Asterix und Barbie aber auch aktuelle Marken wie Findet Nemo, die Eiskönigin oder Galileo Genial.

 

Branche:

Verlagswesen

Projekt:

Verpackungs- und Extra-Design

Zeitraum:

ab 2016

Details:

Ein Kindheitstraum ist für uns wahr geworden. Micky Maus & Donald Duck waren unsere ersten Helden, deren Comics wir als Kinder quasi verschlungen haben. Jetzt wirken wir selber an den Comics mit.

Seit 2016 begleiten wir den Ehapa Verlag als fester Agenturpartner und sind für das Verpackungs- und Extra-Design (Spielzeuge und Gadgets auf Frontcover) diverser Zeitschriften-Extras wie z.B. Galileo Genial oder Micky Maus mitverantwortlich.

Darüber hinaus wirken wir an einigen neuen Magazinprojekten mit, über die wir aus Gründen des Konkurrenzschutzes bis zur Veröffentlichung Stillschweigen bewahren müssen. Gleiches gilt für alle noch in der Produktion befindlichen Extras, weshalb wir die realisierten Projekte erst mit der Verfügbarkeit im Handel nach und nach hier vorstellen können.

 

Skelett-Hand (Galileo Genial Magazin)

Für das Galilieo Genial Magazin entwickelten wir ein produktionsfähiges 3D Modell einer komplett beweglichen Skeletthand mit insgesamt 16 Kugelgelenken. Passend dazu gestalteten wir das Verpackungsdesign auf einer Blistercard mit zusätzlicher Inlaycard. 

Ton an

 

 

Flugdrachen (Galileo Genial Magazin)

Für das Galileo Genial Magazin entwickelten wir ein 3D Modell eines flugtauglichen Minidrachens. 
Passend dazu gestalteten wir das Verpackungsdesign auf einer Blistercard.

 

 

T-REX (Galileo Genial Magazin)

Für das Galileo Genial Magazin entwickelten wir ein produktionsfähiges 3D Modell eines beweglichen T-REX Schädels als Bausatz. Dabei arbeiteten wir zwei unterschiedliche Gesichtshälften aus, bei der einerseits das Knochenmodell und andererseits der hautüberzogene Schädel zu sehen ist. Passend dazu gestalteten wir das Verpackungsdesign auf einer Windowbox und planten die platzoptimierte Einlage aller Bauteile.



Ton an

 

 

7 Schocker (Micky Maus Magazin)

Für das Micky Maus Mega Magazin entwickelten wir ein 7-teiliges Streiche-Set und gestalteten sowohl die Inhaltsverpackungen sowie das Verpackungsdesign auf einer Cardboard-Box.

 

 

Zurück zum Showroom Hier geht es zurück zur Übersicht aller Projekte
Nach oben Hier geht es ganz nach oben zum Seitenanfang